Username  Passwort  Merken

FAQ

Was bedeuten die Zahlen in der Statistik?
Kann man den Vokabeltrainer selber erweitern?
Was bedeuten die Punkte?
Warum akzeptiert das System die richtige Antwort nicht?
Ich habe einen neuen Benutzer angelegt, kann mich aber nicht anmelden
Was bedeutet "Im Moment gibt es keine Vokabeln mehr"?

Weitere, weniger häufige Fragen sind unter weitere Fragen zu finden.

Was bedeuten die Zahlen in der Statistik?

Die memomo Lernbox ist ähnlich aufgebaut wie der Lernkasten nach Leitner. Die Vokabeln werden in verschiedene Lernstufen eingeteilt. Eine neue Vokabel beginnt bei Stufe 1 und wird bis 6 hochgestuft, wenn sie häufig genug richtig übersetzt wird. Die Statistik gibt an, wie viele Vokabeln sich auf welcher Stufe befinden. Eine nähere Erklärung mit Diagrammen findet sich unter Hilfe Statistik.

Kann man den Vokabeltrainer selber erweitern?

Nein, noch nicht. Das wird aber (hoffentlich) bald möglich sein.

Was bedeuten die Punkte?

Die Punkte bieten einen schnellen Überblick über den eigenen Lernstand. Sie berechnen sich sehr simpel, für jedes Wort in der Lernbox wird die erreichte Lernstufe addiert. Je mehr Worte in der Lernbox sind und je weiter deren Lernstand ist, desto höher die Punktezahl.

Warum akzeptiert das System die richtige Antwort nicht?

Meist ist das Problem, dass es für eine Bedeutung mehrere mögliche Übersetzungen gibt. Für die Bewertung wird aber nur eine (in der Regel die am häufigsten benutzte) Übersetzung verwendet. Teilweise stehen in der Datenbank auch die Alternativübersetzungen, diese werden bei Eingabe dann nicht als Fehler gewertet, allerdings auch nicht als richtige Antwort.
Wir werden den Sprachtrainer in Zukunft so ändern, dass mehrere Bedeutungen parallel gelernt werden können. Bis es soweit ist, besteht die Möglichkeit, zu einer Vokabel einen Bedeutungsfehler zu melden, direkt aus dem Sprachtrainer heraus durch den Knopf "Fehler melden". Es dauert oft ein bisschen, bis die Fehler abgearbeitet sind, aber so kann man zumindest Alternativbedeutungen eingeben, ohne das diese als Fehler gewertet werden.

Ich habe einen neuen Benutzer angelegt, kann mich aber nicht anmelden

Das kann eine Reihe von Gründen haben. Am häufigsten schein zu sein, dass die Warnung übersehen wurde, dass der gewählte Benutzername schon vergeben ist oder dass die eingegebenen Passwörter nicht überein stimmen. Bisher gab es noch keine technischen Hindernisse, die das Anmelden verhindert hätten, im Zweifelsfall bitte einfach nochmal mit einem anderen Benutzernamen ausprobieren.

Was bedeutet "Im Moment gibt es keine Vokabeln mehr"?

Wer sehr schnell alle in einem Sprachpaar verfügbaren Vokabeln bearbeitet hat, bekommt u.U. diese Meldung. Sie bedeutet nicht, dass alle Vokabeln komplett bearbeitet sind, sondern nur, dass keine weiteren neuen Vokabeln mehr gefunden wurden.
Das zentrale Prinzip der Lernbox ist das wiederholte Abfragen von Vokabeln in immer größeren Zeitabständen. Wenn eine Vokabel in die Stufe 6 gelangen soll (womit sie als gelernt gilt), so muss sie mit mehreren Wochen Abstand zur letzten richtigen Beantwortung erneut korrekt übersetzt werden. Entsprechend fragt das System eine Vokabel auf Stufe 5 für längere Zeit nicht ab, auch wenn dadurch die oben genannte Meldung entsteht. Sollte man also mit dieser Meldung konfrontiert sein, so wartet man am besten einen Tag und probiert es noch einmal. Das mag nervig erscheinen, aber der Lerneffekt beruht auf der Wiederholung über einen lang gestreckten Zeitraum, mehrfach schnell hintereinander wiederholte Vokabeln werden meist auch schnell wieder vergessen.

© memomo